Sonne, Strand und Meer

Nach einer langen Nacht wurden wir vom strömenden Regen aus unseren Träumen gerissen. Das Wetter war wie gemacht um nichts zu tun. Als sich die Sonne langsam zeigte, machten sich viele von uns auf den Weg zum Strand.
Dort wurde geplanscht, Fresbee geworfen, Volleyball gespielt und gesonnt - wie an einem richtigen Ferientag. Mit einem kühlen Bier in der Hand genossen wir die Meersicht und schlenderten dann zurück zur Villa.
Nun war es wieder an der Zeit sich um Apero und Essen zu kümmern. Neben den Grillkartoffeln wurde eine Art Fajitas serviert. Diese kulinarischen Leckerbisse verdanken wir den Wälli AG Ingenieure und Bürglin Winzeler Partner AG. Im Anschluss an das Abendessen haben vier einen Schieber gejasst, andere am Rubik's Cube geknobelt und manche einfach nur gechillt.
Morgen wollen wir früh aufstehen, daher sind schon einige in die Federn gehüpft. Valencia wir kommen!